Neue Seite: Mindestalter für Apps und Plattformen

Genauso wichtig, wie zu wissen, ab welchem Alter man ins Kino oder Roller fahren darf, ist es zu wissen, welche App/Plattform ab welchem Alter genutzt werden darf. Diese Wichtigkeit wird in unzähligen Vorträgen hochgehalten, nur welches ist das Mindestalter für Apps oder Plattformen.

Unzählige Vorträge und Veröffentlichungen mahnen dazu dieses Alter ernst zu nehmen und, im Idealfall, nicht Gebrauch von dem elterlichen Einverständnis zur Nutzung gebrauch zu machen.

Doch wie ist das Mindestalter verschiedener Plattformen überhaupt? Auf dieser Seite

http://vierzweidrei.de/mindestalter-im-netz/

wird der Versuch gewagt eine Liste zu erstellen, die ständig aktualisiert wird. Zum einen durch das entsprechende Alter (Whatsapp beispielsweise kam von 16, ging zu 13 und wurde nun wieder auf 16 erhöht)  und auch durch Apps, die bei den Kindern und Jugendlichen aktuell sind.

Unter diesem Post findet die Diskussion der Seite und der Altersangaben statt.

2 Replies to “Neue Seite: Mindestalter für Apps und Plattformen”

  1. Seit der Erstellung der Seite ist viel passiert.
    Das Mindestalter für alle Apps, die Daten verarbeitern, ist 16. Die Seite wurde neu Strukturiert, da sich gezeigt hat, dass es für viele Eltern sehr wichtig ist und ich keinen ungut formatierten Artikel hier haben wollte.

    Der Hinweis, dass Kinder nicht den Account der Eltern nutzen sollten und andere Praxistipps kamen hinzu. Ebenfalls ist der Hinweis neu, dass das Mindestalter keine pädagogische Empfehlung ist, also „nur“ weil ein Kind eine App nutzen darf, ist nicht gesagt, dass das in irgend einer Art pädagogisch wertvoll ist oder dem Alter des Kindes angemessen. Genauso ist im Übrigen auch die USK und FSK angabe auf Spielen und Filmen zu lesen.

    Neue Erkenntnisse, bitte hier in die Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.